Leichte Sprache

KPD


KPD

Abkürzung für Kommunistische Partei Deutschlands. Ihr Ziel war eine kommunistische Revolution nach dem Vorbild der Sowjetunion. 1933 wurde sie von den Nationalsozialisten verboten. In der sowjetischen Besatzungszone wurde sie 1946 mit der SPD zur SED zwangsvereinigt. In der Bundesrepublik seit 1956 verboten.

Druckversion Send by email