Leichte Sprache

Schloß Trebnitz

Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.
Platz der Jugend 6
15374
Müncheberg OT Trebnitz
Telefon: 
033477/ 5190
Fax: 
033477/ 51915
Wir über uns: 

Dariusz Müller, bilingualer Oberschlesier, aufgewachsen in Polen und Deutschland - Direktor der west-östlichen Begegnungsstätte Schloss Trebnitz - erzählt von seinem Leben und dem des Schlosses Trebnitz.

Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e. V. ist eine Bildungsstätte mit politisch-kulturellem Profil und dem Schwerpunkt auf internationalen Austauschprojekten vor allem mit Polen und Osteuropa.

Im Landkreis Märkisch-Oderland, zwischen der Märkischen Schweiz und dem Oderbruch direkt an der traditionsreichen Ostbahn gelegen, laden Ort und Schlossanlage mit ihrer reizvollen Lage ein, dem Alltagsstress zu entfliehen und die Herausforderung der ländlichen Abgeschiedenheit anzunehmen.

Seit seiner Gründung am 20. März 1992 fördert der Verein die emanzipatorische Erziehung durch Bildungsangebote und die Durchführung mehrnationaler Begegnungsmaßnahmen. Übergeordnetes Ziel ist die Förderung der Selbstbestimmung und Kritikfähigkeit junger Menschen.

Seit 2012 ist Schloß Trebnitz die verbandliche Bildungsstätte der Landjugend (Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V.).
 

Kommentare

Ein Schloss als Dorfzentrum

In Trebnitz ist der Spagat gelungen – zwischen Bildungs- und Begegnungsstätte für Kinder und Jugendliche sowie den Dorfbewohnern.

[...] Die Idee für eine Bildungs- und Begegnungsstätte in Grenznähe als Ort der Versöhnung und der Verständigung kam seinen Angaben zufolge Anfang der 1990er Jahre vom damaligen Brandenburger Ministerpräsidenten Manfred Stolpe (SPD). Ein Trägerverein gründete sich, es flossen Fördermittel von Bund, Brandenburg und dem Partnerland Nordrhein-Westfalen für Schlosssanierung, Bildungsreferenten und Jugendaustausch-Projekte. 85 Übernachtungsplätze gibt es im Schloss, dazu verschiedene Räume für Theaterspiel, gemeinsames Musizieren, Filmdrehs oder politische Planspiele, bei denen Jugendliche lernen, wie Demokratie funktioniert.

Bis heute hat Schloss Trebnitz viele Unterstützer wie das deutsch-polnische Jugendwerk, die Landeszentrale für politische Bildung und das Brandenburger Bildungsministerium [...]"

Auszug aus dem Beitrag im Prignitzer vom 3.05.2017

Eigene Bewertung: Keine