Leichte Sprache

Für Europa

Werde aktiv - misch dich ein!
Foto: Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen/flickr.com

Rund eine halbe Milliarden Menschen leben in der Europäischen Union.
Der Anteil der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren in der Union der 27 Staaten liegt bei knapp 13 % (Stand: 2007). Die Europäische Union hat eine Vielzahl von Programmen und Initiativen speziell für Jugendliche und junge Erwachsene ins Leben gerufen: Sie sollen dazu beitragen, die europäische Union und ihre Bürger besser kennenzulernen und Interesse für das geeinte Europa zu wecken.

Europa besser kennenlernen:

Informationen zu Programmen der Europäischen Union

Schon mal im Ausland gewesen? Die Europäische Union bietet viele verschiedene Programme für Schüler, Studenten und Auszubildende an, um Europa besser kennenzulernen.

  • Das Europäische Parlament
    informiert über Jugend und Europa – Schüleraustausch und Hochschulprogramme, Berufsbildung, Praktika bei der EU und Jugendprogramme wie etwa der europäische Freiwilligendienst werden vorgestellt.
     
  • Die Bundesregierung
    informiert über europäische Programme für Studenten, Schüler, und Jugendliche. Hinweise zu Praktika sowie Berufsbildungsmöglichkeiten in Europa sind ebenfalls vorhanden.
     
  • Das Europäische Jugendportal
    informiert über Studieren, Arbeiten, Freiwilligendienste und Austauschmöglichkeiten in Europa. Zudem bietet die Seite Informationen zu den Rechten der EU-Bürger, Allgemeines über Europa, zu Reisen in Europa und verweist auf Portale für Jugendliche.
     

Informationen zu Förderungen durch die Europäische Union

Wer sich politisch und sozial engagieren möchte, ist hier richtig. Die EU stellt Gelder für eine Fülle von Initiativen und Projekten zur Verfügung.
 

  • www.jugendfuereuropa.de
    Die deutsche Agentur JUGEND in Aktion informiert über ihre Förderleistungen für Jugendbegegnungen, Jugendinitiativen, den Europäischen Freiwilligendienst sowie Qualifizierungsmaßnahmen für Fachkräfte der nicht formalen Bildung im Jugendbereich. Das EU-Programm JUGEND richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren.
     
  • www.webforum-jugend.de
    Das Internetportal von JUGEND für Europa, der Deutschen Agentur für das EU-Aktionsprogramm Jugend in Aktion.
     
  • www.machwasdraus.de
    JUGEND für Europa informiert über die Entwicklung und Realisierung von eigenständigen Jugendinitiativen, etc.

Vereine und Initiativen

Diskutieren, mitreden und verändern – viele Vereine bieten die Möglichkeit, sich mit Europa auseinanderzusetzen und aktiv an der Gestaltung Europas teilzunehmen.
 

  • Das Europäische Jugendparlament in Deutschland
    gehört zum europäischen Dachverband European Youth Parliament. Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren können ihre Meinung zu europäischen Themen äußern. Der Verein wird ehrenamtlich von Schülern und Studenten getragen.


    Jetzt mitmachenNationales Auswahlverfahren 2013 – Jetzt anmelden!

    Jetzt anmelden, um mit deiner Delegation Deutschland bei den Internationalen Sitzungen des European Youth Parliaments zu vertreten! Europa und Politik erleben, Visionen diskutieren, Freundschaften schließen. Interessierte SchülerInnen und LehrerInnen können sich ab sofort unverbindlich für das Auswahlverfahren 2013 anmelden.


     

  • Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg
    ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und überparteilicher, aber keineswegs unpolitischer Jugendverband. Was uns verbindet und besonders am Herzen liegt, ist der europäische Gedanke. Europa ist unsere Zukunft. Und da wollen wir mitreden und mitgestalten.
     
  • Jugend bewegt Europa
    Der Verein organisiert seit 2002 internationale Begegnungen mit Jugendlichen, initiiert und leitet Projekte und veranstaltet Diskussionen zum Thema Europa.
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)