Leichte Sprache

25.02.2108 - Rathenow

In Rathenow findet am 25. Februar die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters statt. Eine eventuelle Stichwahl erfolgt am 11. März. Der hauptamtliche Bürgermeister wird für die Dauer von acht Jahren gewählt. Fünf Kandidaten stellen sich zur Wahl.

Ronald SeegerRonald Seeger
Bürgermeister / *1956
Wahlvorschlagsträger: CDU

Zur Person

Positionen/Ziele

Rathenow hat sich seit Landesgartenschau und Buga zu einem feinen kleinen Städtchen entwickelt. Jetzt ist es daran, sich um die weichen Standortfaktoren zu kümmern. Auch Themen wie Schulen, Kitas und Ehrenamt hat er auf seiner Agenda. Neben der Arbeit für die Senioren sprach er besonders die weitere Förderung der Jugendarbeit an. „Nach dem Scheitern der Kommunalreform ist für mich der Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit wichtig“, benannte er ein anderes Ziel. Eine Chance für die Entwicklung der Stadt sieht der Bürgermeister im Zuzug von Neu-Berliner Familien." Quelle: MAZ

 


Thomas BaumgardtThomas Baumgardt
Tierarzt / *1971
Wahlvorschlagsträger: SPD

Zur Person

Positionen/Ziele

Haushalt stabilisieren – Zukunft gestalten, Ordnung verbessern – Kontrollen verstärke, Vorfahrt für Familien, Gute Straßen: Überall, Werbung - Werbung - Werbung: Stadtmarketing, Platz schaffen für neue Rathenower, Pendler unterstützen – Anbindung verbessern, Senioren stärken - den Alltag erleichtern, Kultur für alle, Jugend voran, sie bringt weiter [...] und ein offenes Ohr für Probleme."

 


 

Daniel GolzeDaniel Golze
Wahlkreismitarbeiter, Rechtsanwalt/ *1969
Wahlvorschlagsträger: DIE LINKE

Zur Person

Positionen/Ziele

Das Zusammenleben vieler Generationen in einer lebens- und liebenswürdigen Stadt Rathenow zählt zu den Prioritäten. Weiterhin soll Politik an Kindern, Jugendlichen und Familien ausgerichtet werden. Die verbesserte Bahn-Anbindung Rathenows an Berlin, das Angebot an Kitas, Schulen und Freizeitangeboten seien dabei wichtige Standortfaktoren. Für eine solidarische Gesellschaft ist das ehrenamtliche Engagement vieler Rathenower wichtig, dessen Anerkennung der Kommunalpolitiker stärken möchte. Zu Golzes Prioritäten zählt auch das Thema Bildung." Quelle: MAZ

 


Ulf Michaelis
Diplom-Wirtschaftsingenieur / *1948

Zur Person

Positionen/Ziele

 


Christian KaiserChristian Kaiser
Mechatroniker
Wahlvorschlagsträger: Bürgerbündnis Havelland

Zur Person

Positionen/Ziele

 

Bürgermeisterwahlforum
MAZ-Talk am 21. Februar 2018 im Theatersaal des Kulturzentrums Rathenow
Hier werden Seiten der Kandidaten vorgestellt, die noch weniger bekannt sind. (Quelle: MAZ)

 

Noch keine Bewertungen vorhanden