Leichte Sprache
Planspiel Baupolitik
24. Juni 2017, 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Ökologisch und sinnvoll Planen

Planspiel Baupolitik für alle, die gestalten wollen

Darf auf dieser Fläche gebaut werden und wie kann ich mich einbringen? Welche Möglichkeiten gibt es, um preiswertes Wohnen zu ermöglichen, einen Spielplatz zu bekommen oder mehr Grün in der Straße?

Anhand eines Planspiels lernen Stadtverordnete und interessierte Einwohner*innen die Konfliktsituationen um die Aufstellung eines Bebauungsplans mit den verschiedenen Interessensgruppen kennen. Sie können anhand von Verhandlungen ihren Spielraum kennenlernen und erfahren, welche Möglichkeiten und Rechte sie haben.

Das Planspiel findet in Zusammenarbeit der GBK Brandenburg und der Fraktion
Bündnis 90/ Die Grünen/ BI Stadtentwicklung/Pirat Frankfurt (Oder) statt.

Der Referent Michael Schneidewind ist Stadt- und Regionalplaner, Autor des Wegweisers für ölologische Bauleitplanung und arbeitet u.a. für den BUND.


Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email