Leichte Sprache
12. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2017
22. März 2017, 18.30 Uhr

CODE OF SURVIVAL oder die Geschichte vom Ende der Gentechnik

Kinodokumentarfilm von Bertram Verhaag, Bertram Verhaag Denkmal-Film 2016, 100 min.

Ein Film-Plädoyer "zwischen Ohnmacht und Liebe" für die Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft - ohne Gentech-Anbau. Dafür stehen Beispiele in Ägypten, Indien und Bayern und Persönlichkeiten wie Dr. Jane Godall, Vandana Shiva oder ganz autobiografisch der Regisseur Bertram Verhaag selbst. Fortsetzung seines Preisträger-Films "Der Bauer und der Prinz".

Anschl. Filmgespräch mit einem Mitarbeiter des Biospärenreservats und Ernst-Alfred Müller,  FÖN e.v., Fernsehjournalist

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Refresh Geben Sie die Zeichen ein, die Sie in diesem Bild sehen. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.
Druckversion Send by email