Leichte Sprache
Internationales Praxisseminar für junge Erwachsene
26. August 2017, 12.00 Uhr - 2. September 2017, 12.00 Uhr

Lost in integration

Integrationspolitik und interkulturelle Arbeit im internationalen Vergleich.

In einem bunt gemischten Kreis wollen wir uns im Sommer zusammensetzen, diskutieren und ausprobieren. Und zwar zu einer Sache, die jedes Land momentan ganz nötig braucht: Integration. Wie findet sie in verschiedenen Ländern statt und wie kann es sein, dass sie überall anders verstanden wird? Welche Menschen sind von Integrationspolitik betroffen und welche bleiben außen vor? Und hat sich in den letzten Jahrzehnten dabei etwas geändert?

Ausschnitt aus dem Tagungsprogramm

Zusammen testen wir, was von der großen Politik und Wissenschaft beim Menschen ankommt. Verschiedene Methoden der interkulturellen Arbeit werden erprobt – dabei ist Raum für eure eigenen Erfahrungen und Wünsche vorhanden. In unserer internationalen Gruppe öffnen sich sicher neue Perspektiven auf ältere und jüngere Praktiken der interkulturellen Arbeit. Am Schluss können wir mit einem neu gemischten Wissens- und Methodenkoffer nach Hause fahren.

Seminarsprache ist Englisch, die (Mutter-)Sprachen der Teilnehmenden werden jedoch in die Methoden integriert.

Infos und Anmeldung:

Anna Thierfelder (Bildungsreferentin): thierfelder@hochdrei.org

oder auf der Website

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email