Leichte Sprache
Reihe "Demokratie zum Anfassen"
7. September 2017, 9.30 Uhr - 14.30 Uhr

PolitikerInnen zum Anfassen

Direktkandidaten zur Bundestagswahl stellen sich Brandenburger Jugendlichen im Dialog

In der abschließenden Wahlkampfphase zielt die Veranstaltung darauf, Jugendlichen/Erstwählern/jungen Erwachsenen Möglichkeiten zu schaffen, Direktkandidaten für die Wahl/Wiederwahl in den Bundestag persönlich kennen zu lernen, die Stellung von Parlament und Abgeordneten in der deutschen parlamentarischen Demokratie beispielhaft zu verstehen sowie das Neben- und Miteinander von Legislative, Exekutive, Judikative in ihrem spezifischen vom Grundgesetz vorgegebenen Rahmen zu erfassen.

Ergänzend werden Rolle und Interessen von Medien und Lobbyisten prägnant dargestellt sowie gemeinsame/ gegensätzliche Standpunkte von Parteien im föderalen System dargestellt. Das Prozedere eines Wahlbüros wird ebenso erarbeitet wie das Format Juniorwahl.

 

Programm

09.30 Uhr Eröffnung/Begrüßung

09.40 Uhr Impuls Prof. Schreiber "24. September 2017 - 3 Millionen Bundestags-Erstwähler - Gehen Sie hin ?"

10.00 Uhr Impuls H. Strambowski "Moderne Wahlkämpfe kommunizieren - Was ist noch zeitgemäß?"

10.20 Uhr Pro&Contra - Streitgespräch: "Können Wahlen etwas ändern?" ; Moderation: N.N. - ab 11.00 Uhr Pause 

11.15 Uhr Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten WK59 (zugesagt: Von der Marwitz, Kühn, Sommer, Ruebsam, Dachroth;               angefragt: Schuffenhauer) ; Moderation H. Strambowski u. jgdl. Moderatoren - bis  12.45 Uhr 

13.15 Uhr Workshop JUNIORWAHL 2017  mit Bekanngabe Ergebnisse - Pter R. Agsten (Leiter eines Wahlbüros)

Gäste:

  • Hans-Georg von der Marwitz,  
  • Jutta Lieske,
  • Kerstin Kühn,
  • Jan Sommer,
  • Mirko Dachroth,
  • Andreas Schuffenhauer (angefragt)

 

 

Bildergalerie
Engagierte Teilnehmer
PolitikerInnen zum Anfassen
PolitikerInnen zum Anfassen
Impulsvortrag: Prof. Wilfried Schreiber
Juniorwahlbüro in Aktion
Kandidaten im Kreuzverhör
Wahlkampf in heißer Phase auf dem Podium
Vor der Stimmabgabe
Stimmabgabe
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email