Leichte Sprache
Begegnung
15. März 2018, 8.30 Uhr - 14.30 Uhr

Von wegen "Fremd" - Begegnung mit Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Region

Ziel der Veranstaltung ist, eine direkte Begegnung mit Zugewanderten vor Ort zu initiieren, um sich über Fluchtursachen, Lebensweise, Kultur und Religion zu informieren.

Wie soll ich ungewohnte Gesten deuten? Welche Interessen haben die Zugewanderten? Wie kann gegenseitige Toleranz und Akzeptanz sensibilisiert werden? Nach einem kurzen Einführungsvortrag gibt es eine Gesprächsrunde mit Schicksalsberichten von Zugewanderten und Beiträge von einheimischen Teilnehmern zu unserer Lebensweise.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Refresh Geben Sie die Zeichen ein, die Sie in diesem Bild sehen. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.
Druckversion Send by email