Leichte Sprache

Ausstellungen

Die Landeszentrale zeigt in ihren Räumen in Potsdam regelmäßig Ausstellungen zu gesellschaftspolitischen Themen. Im Sommer stehen traditionell Karikaturen auf dem Programm. Bislang sind rund 70 Ausstellungen entstanden, die zum Gedankenaustausch anregen.

Die Ausstellungen der Landeszentrale sind eng mit ihren Arbeitsschwerpunkten verbunden. Sie greifen aktuelle Debatten des Zeitgeschehens auf oder nehmen historische Themen in den Blick, deren Folgen bis in die Gegenwart zu spüren sind. Die gezeigten Exponate reichen von Fotografien über Materialbilder bis zur traditionellen Karikaturenausstellung im Sommer.

Dabei regt die Perspektive der Künstler dazu an, sich mit den eigenen Ansichten zu gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. Die Landeszentrale entwickelt ihre Ausstellungen selbst – bislang sind es mehr als 70. Das Ausstellungsarchiv widerspiegelt die Vielfalt der Themen und Perspektiven.

Einige Ausstellungen können auch ausgeliehen werden.

Die Ausstellungen der Landeszentrale wenden sich an alle Interessierten ab 14 Jahre. Zu den Öffnungszeiten und zu den Veranstaltungen der Landeszentrale stehen die Ausstellungen allen Interessierten offen. Der Besuch ist kostenlos. Führungen werden für Gruppen nach vorheriger Anmeldung angeboten.

 

Die Landeszentrale zeigt in ihren Räumen in Potsdam regelmäßig Ausstellungen zu gesellschaftspolitischen Themen. Im Sommer stehen traditionell Karikaturen auf dem Programm. Bislang sind rund 70 Ausstellungen entstanden, die zum Gedankenaustausch anregen.

Die Ausstellungen der Landeszentrale sind eng mit ihren Arbeitsschwerpunkten verbunden. Sie greifen aktuelle Debatten des Zeitgeschehens auf oder nehmen historische Themen in den Blick, deren Folgen bis in die Gegenwart zu spüren sind. Die gezeigten Exponate reichen von Fotografien über Materialbilder bis zur traditionellen Karikaturenausstellung im Sommer.

Dabei regt die Perspektive der Künstler dazu an, sich mit den eigenen Ansichten zu gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. Die Landeszentrale entwickelt ihre Ausstellungen selbst – bislang sind es mehr als 70. Das Ausstellungsarchiv widerspiegelt die Vielfalt der Themen und Perspektiven.

Einige Ausstellungen können auch ausgeliehen werden.

Die Ausstellungen der Landeszentrale wenden sich an alle Interessierten ab 14 Jahre. Zu den Öffnungszeiten und zu den Veranstaltungen der Landeszentrale stehen die Ausstellungen allen Interessierten offen. Der Besuch ist kostenlos. Führungen werden für Gruppen nach vorheriger Anmeldung angeboten.